Kerstin Ergenzinger

Kerstin Ergenzinger ist freischaffende Künstlerin. Nach einem Grundstudium der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft an der Freien Universität Berlin, studierte Ergenzinger Bildende Kunst mit den Schwerpunkten Skulptur und Zeichnung an der Universität der Künste Berlin, am Chelsea College of Art and Design London und Medienkunst im Postgraduierten Programm der Kunsthochschule für Medien Köln. Sie erhielt zahlreiche Preise und Förderungen.

Das interdisziplinäre Projekt ‚Raumchoreografien – Begegnungen mit dem Werk der Bildhauerin Gerlinde Beck’ ist ihr erstes reines Filmprojekt.